:

des Spitzkohls

Es ist nicht genau geklärt, ob die Gurke aus Afrika oder Indien stammt. Sicher ist jedoch, dass schon die alten Römer Gewürzgurken kannten und schätzten. Gewürzgurken werden früh unreif geerntet und dann (für gewöhnlich) mit ein einem Kräuter-Essig-Sud übergossen. Ganz egal aus was dieser Sud besteht, Gewürzgurken sind gesund, denn sie liefern dem Körper sowohl Wasser als auch höchst wertvolles Vitamin C.
 

Spitzkohl ... klassisches Sauerkraut im Glas

Spezialrezept im September 2013

Rezeptdetails